Firmenportrait 20 Jahre

 

Aus gegebenem Anlass haben wir, mit unseren Kunden und Lieferanten zusammen, eine aktuelle Broschüre über unsere innovative Firma erstellt.

 

Industrialisierte Handarbeit in Perfektion

Das Biegen von einfachen bis sehr komplexen Profilen aus Aluminium, Stahl, Edelstahl, Messing, Titan usw. gehört zu unseren absoluten Stärken.

Unser Know-how ist in den Bereichen Schienenfahrzeugbau, Automobilindustrie, Flugzeugbau, Fördertechnik sowie in verschiedenen anderen Industrie- und Technologiebereichen gefragt. In Ergänzung zum Biegen, bieten wir auch Walzen, Schweissen und die mechanische Bearbeitung der gebogenen Teile an.

Diverse Zertifikate, welche Sie auf unserer Homepage finden können, geben Ihnen die Sicherheit, dass wir für Sie die richtigen Partner sind.

Von der Prototypenherstellung bis zu Grosserien sind wir bestens gerüstet.

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen, denn unsere Innovationen können Ihren Erfolg sichern.

NEWS

 

Besuchen Sie uns vom 29. Nov. - 01. Dez. 2016 an der Aluminium Messe in Düsseldorf 

 ___________

2016 wird das 20 Jahre Jubiläum der Firma HBB gefeiert.

Allen Kunden, Lieferanten, Bekannten und Mitarbeiter ein erfolgreiches Jahr 2016.

 ___________

www.hbb.swiss

Wir sind nun auch mit der neuen Domaine .swiss zu finden!

 

 

Besuch bei Rondom GmbH

20 Jahre HBB Biegetechnik AG, Walzenhausen

Als im Jahre 1996 die HBB Biegetechnik AG den Betrieb aufnahm, hätte niemand gedacht, dass sich die Firma zu einem der führenden Biege- und Walzspezialisten Europas entwickeln würde. Heute beliefert die Gesellschaft alle namhaften Schienenfahrzeug - sowie deutsche Automobilhersteller. Die HBB hat sich in den schwierigen Wirtschaftsjahren (u.a. Eurokrise) stets flexibel, innovativ und vorausschauend verhalten und neue Strukturen geschaffen. So wurde das Stammhaus in die HBB Holding AG (an der Nebenwerte-Börse handelbar) integriert und in Görlitz, Deutschland, eine Tochtergesellschaft unter dem Namen rondom Biegetechnik GmbH gegründet, wo die Gesellschaft u.a. Flugzeugsitze in Serienproduktion herstellt.

Zum 20jährigen Bestehen des Stammhauses hat die HBB Holding ihre Aktionäre zu einem 3-tägigen Besuch nach Görlitz eingeladen, wo die Aktionäre neben der Besichtigung der Produktionsstätte rondom auch kulturell mit dem Besuch von Dresden und Görlitz einiges geboten bekamen.

Die HBB Holding AG bedankte sich mit diesem Ausflug bei den Aktionären für ihr zum Teil langfristiges Engagement. Der Ausflug war in allen Belangen ein Erfolg und es wurden viele interessante Gespräche geführt.