Portrait

Am 4. Januar 1996 gründete Hans Byland mit 64 Jahren die HBB Biegetechnik AG, Walzenhausen (HBB für Hans Byland, Biegetechnik). Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden "Bieger" mit 40 Mitarbeitern.

Im September 1999 verkaufte Hans Byland die Gesellschaft an die HAFRA Holding AG (HAFRA für Hafner und Frauenknecht). Mit der Namensänderung zu HBB Holding AG erfolgte im Jahre 2005 gleichzeitig der Börsengang an den OTC-Markt der Berner Nebenbörse. Ende Oktober 2008 übernahm Hans Frauenknecht die Aktienmehrheit der HBB Holding AG sowie die operative Leitung der HBB Biegetechnik AG.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme hat Hans Frauenknecht die operative Führung per Ende 2013 an den langjährigen Mitarbeiter Rolf Bölsterli abgegeben.